31 Dec '15, 1pm

Umweltbundesamt so: Ein Sechstel der jährlichen Feinstaubbelastung allein durch Silvesterfeuerwerk https://t.co/boRC4hsdTy

Umweltbundesamt so: Ein Sechstel der jährlichen Feinstaubbelastung allein durch Silvesterfeuerwerk https://t.co/boRC4hsdTy

Zum Jahreswechsel: Wenn die Luft „zum Schneiden” ist Bleigießen, ein Gläschen Sekt und das Feuerwerk um Mitternacht – für die meisten Bürgerinnen und Bürger in Deutschland gehören diese Dinge traditionell zum letzten Abend des Jahres. Jeder kennt aber auch die Situation, wenn um Mitternacht die Luft „zum Schneiden“ ist, die Augen brennen und es im Hals kratzt. Wenn wir Feuerwerkskörper abbrennen, steigt die Belastung der Luft mit Schadstoffen explosionsartig an. Zu großen Teilen besteht der Feuerwerksqualm aus Feinstaub (PM – P articulate M atter, PM10 – Staubteilchen mit einem Durchmesser <10µm). Es ist erwiesen, dass Feinstaub negativ auf den Gesundheitszustand wirkt. Auswertungen des Umweltbundesamtes zeigen: Am ersten Tag des neuen Jahres ist die Luftbelastung mit gesundheitsgefährdendem Feinstaub vielerorts so hoch wie sonst im ganzen Jahr nicht. PM10 -Stundenwerte üb...

Full article: http://www.umweltbundesamt.de/themen/luft/luftschadstoffe...

Tweets

Tag der Tage

gestern-nacht-im-taxi.de 31 Dec '15, 6am

Und es wird alles laufen wie immer. Gut, dieses Mal werde ich das Auto in den frühen Abendstunden erst holen müssen – dann...