06 Mar '12, 11am

Bundesregierung will für brasilianisches Risiko-AKW bürgen

Bundesregierung will für brasilianisches Risiko-AKW bürgen Ansichten dieses Artikels: Textansicht dieses Artikels Bildansicht dieses Artikels add2any Details zum Artikel: Artikel veröffentlicht am: 06.03.2012, Artikel veröffentlicht von: Marissa Erbrich In Brasilien soll ein neues Atomkraftwerk gebaut werden, aber bisher fehlte die Finanzierung. Die deutsche Bundesregierung plant, für den Bau des Reaktors Angra 3 zu bürgen - obwohl die Genehmigung für das AKW auf Basis einer falschen Sicherheitsanalyse erteilt wurde. Details zu diesem Bild anzeigen Die Reaktoren Angra 1 und 2 in Brasilien. Bildergalerie starten Urgewald und Greenpeace belegen mit einer heute vorgelegten Studie, dass das Vorhaben der Bundesregierung auf einer wackligen Grundlage steht. Die Sicherheitsanalyse, die für die Genehmigung des brasilianischen Atomkraftwerks herangezogen wurde, ist für dieses AKW u...

Full article: http://www.greenpeace.de/themen/atomkraft/nachrichten/art...

Tweets

Strahlenskandal in #Brunsbüttel: In zwei Minute...

greenpeace.de 08 Mar '12, 1pm

Verrostete Atommüllfässer im AKW Brunsbüttel Ansichten dieses Artikels: Textansicht dieses Artikels Bildansicht dieses Art...

Protest gegen Atom-Außenpolitik der Bundesregie...

greenpeace.de 03 Mar '12, 5pm

Protest gegen Atom-Außenpolitik der Bundesregierung Ansichten dieses Artikels: Textansicht dieses Artikels Bildansicht die...

Ärzte warnen zum #Fukushima-Jahrestag: Schwerwi...

ippnw.de 09 Mar '12, 10am

09.03.2012 Der mehrfache Super-GAU im Atomkraftwerk Fukushima Dai-ichi vor einem Jahr führte zu einer massiven Freisetzung...

Jahrestag des Fukushima-Gaus: Bundesregierung h...

bund.net 10 Mar '12, 8am

Jahrestag des Fukushima-Gaus: Bundesregierung versagt, Energiewende muss deutlich beschleunigt werden Berlin: Anlässlich d...