26 Dec '11, 1am

Wechselrichter-Hersteller Fronius präsentiert Technologie zur ferngesteuerten Reduzierung der Solarstrom-Einspei...

Wechselrichter-Hersteller Fronius präsentiert Technologie zur ferngesteuerten Reduzierung der Solarstrom-Einspeiseleistung Die Fronius-Power Control Card ermöglicht die ferngesteuerte Senkung der Einspeiseleistung, wie vom EEG 2012 gefordert Der Wechselrichter-Hersteller Fronius International AG (Wels, Österreich), hat am 21.12.2011 eine Technologie zur ferngesteuerten Senkung der Einspeiseleistung von Photovoltaik-Anlagen vorgestellt: die Fronius Power Control Card. Mit der Einsteckkarte für Fronius-Wechselrichter kommt das Unternehmen den Anforderungen des Erneuerbare-Energien Gesetzes (EEG) ab 2012 nach. Eine Einsteckkarte genügt auch für Photovoltaik-Anlagen mit mehreren Wechselrichtern Danach muss die Einspeiseleistung von Solarstromanlagen über 30 kW ferngesteuert geregelt werden können. Die Fronius Power Control Card lässt sich in jeden Fronius IG Plus- oder Fronius...

Full article: http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/aktue...

Tweets

bild der wissenschaft im Januar 2012

bild der wissenschaft im Januar 2012

sonnenseite.com 25 Dec '11, 11pm

Den Jahreswechsel begeht bild der wissenschaft mit dem Titelthema „Zeit“. Neben der kosmologischen Betrachtung, wann, wie ...

Die nächsten Schritte der Energiewende

sonnenseite.com 25 Dec '11, 6am

Beim Energiemix der Zukunft sollen die regenerativen Energien langfristig den Hauptanteil stellen. Dies erfordert eine tie...