04 Dec '11, 9am

Klimagipfel in Durban: Wo bleibt das Engagement der „Klimakanzlerin“?

-Reduktionszielen ist das Ziel der internationalen Klimapolitik, die Erwärmung in diesem Jahrhundert unter zwei Grad Celsius zu halten, nicht zu erreichen. Vielmehr drohen derzeit vier bis sechs Grad Erwärmung, wenn die Klimaziele nicht deutlich verschärft werden. Auch die Finanzierung der nötigen Klimaschutzmaßnahmen ist ungeklärt: Die Industrienationen hatten bei der Konferenz in Kopenhagen 100 Milliarden Dollar pro Jahr ab dem Jahr 2020 versprochen. Damit sollen Maßnahmen für Klimaschutz und Anpassung an den Klimawandel in Entwicklungsländern finanziert werden. Woher das Geld kommen soll, ist bisher jedoch unklar - bei einem dafür vorgesehenen Grünen Klimafonds wurden in Durban bisher keine Fortschritte erreicht.

Full article: http://www.greenpeace.de/themen/klima/presseerklaerungen/...

Tweets

Französische Greenpeace-Aktivisten steigen unge...

greenpeace.de 05 Dec '11, 1pm

Nichts einfacher als das: Besuch auf dem AKW -Dach Ansichten dieses Artikels: Textansicht dieses Artikels Bildansicht dies...

4 Greenpeace-Aktivisten bei Klein Gusborn im Tr...

greenpeace.de 28 Nov '11, 9am

Greenpeace -Aktivisten protestieren in Klein Gusborn auf der Südroute der Castorstrecke Ansichten dieses Artikels: Textans...

EcoFriendlyBuilder Das Haus Tour #Das_Haus #prefab

EcoFriendlyBuilder Das Haus Tour #Das_Haus #prefab

greenbuildingadvisor.com 06 Dec '11, 9am

I attended an event in October called the Das Haus tour – a prefab “house” sponsored by the German Consulate General that ...