07 Oct '11, 1pm

Drohende Ölpest in Neuseeland: Havariertes Containerschiff verliert #Öl und bedroht Robben, Wale und Delfine.

Drohende Ölpest in Neuseeland Ansichten dieses Artikels: Textansicht dieses Artikels Bildansicht dieses Artikels add2any Details zum Artikel: Artikel veröffentlicht am: 07.10.2011, Artikel veröffentlicht von: Hannah Samland In Neuseeland ist ein Containerschiff auf Grund gelaufen und könnte nach Ansicht der neuseeländischen Behörden eine Umweltkatastrophe auslösen. Das Schiff mit dem Namen Rena hat 1700 Tonnen Schweröl als Treibstoff an Bord – erstes Öl fließt bereits ins Meer und bedroht Robben, Wale und Delfine. Details zu diesem Bild anzeigen Das havarierte Frachtschiff Rena hat rund 1700 Tonnen Schweröl an Bord. Bildergalerie starten Das 21 Jahre alte Containerschiff ist auf das Astrolabe Reef aufgelaufen, das rund sieben Kilometer nördlich von der Motiti Island entfernt ist. Der Unfall hat sich bereits am Mittwoch, 5. Oktober, ereignet. Zunächst wurde davon ausgegange...

Full article: http://www.greenpeace.de/themen/oel/nachrichten/artikel/d...

Tweets

Das havarierte Schiff vor #Neuseeland hat Conta...

greenpeace.de 13 Oct '11, 1pm

Havariertes Schiff verliert Giftcontainer Ansichten dieses Artikels: Textansicht dieses Artikels Bildansicht dieses Artike...

3 Institutionen, 3 Messwerte: Greenpeace beantr...

greenpeace.de 07 Oct '11, 6am

Greenpeace will Akten zu Strahlenmessungen in Gorleben einsehen Ansichten dieses Artikels: Textansicht dieses Artikels Bil...

Kommt nach dem arabischen Frühling, der amerika...

sonnenseite.com 09 Oct '11, 2pm

Nach Meinung der Protestierenden haben die Bank- und Finanzmanager zusammen mit der Regierungen und als ihre Lobby aus ein...