31 Jul '17, 9am

#FirstSolar schraubt Jahresziele deutlich hoch

Tempe, USA – First Solar hat mit der Vorlage der Quartalszahlen für Aufsehen gesorgt. Der US-Hersteller von Dünnschicht-Solarmodulen hat den Turnaround im zweiten Quartal geschafft und zudem die Jahresprognose kräftig nach oben angepasst. Das lässt die Aktie klettern. Der Photovoltaik-Konzern First Solar aus Tempe im US-Bundesstaat Arizona hat die Zahlen für das zweite Quartal 2017 am Donnerstagabend (27.07.2017) veröffentlicht und damit die Anleger entzückt. Die Aktie kletterte am Freitag (28.07.2017) zeitweise zweistellig und ging am Ende mit einem Kursplus von 9,5 Prozent aus dem Handel. Am Montagmorgen legt das Papier von First Solar bislang leicht um knapp ein Prozent auf 41,81 Euro zu (Stand 9:40 Uhr, Börse Stuttgart). Turnaround beim Ergebnis First Solar schreibt wieder schwarze Zahlen. Zwar ist der Umsatz des Solarunternehmens im zweiten Quartal 2017 im V...

Full article: http://www.iwr.de/news.php?id=34201

Tweets