31 Jul '16, 4pm

Wann ist es möglich, wirtschaftlich mit Speicher und Kollektoren einen Autarkiegrad von >80% zu...

Hallo Photon, danke für die Erläuterung der Frage. Allerdings ist diese Frage für die Autarkie bezüglich der Stromversorgung mindestens genau so schwierig zu beantworten wie bei der Solarthermie. Der erreichbare Autarkiegrad ist zu einem großen Anteil abhängig vom Lastprofil und der Möglichkiet zum gezielten Betrieb von Verbrauchern mit hohem Stromverbrauch. Ich habe bereits seit ca. 3 Jahren Kunden, die sich über das gesamte Jahr zu etwa 80% autark versorgen. Wenn nur typische Verbraucher in einem Haushalt vorhanden sind ( und möglichst ein Verbrauch von maximal 3.000 kWh/Jahr ) ist dies in der Zwischenzeit auch mit überschaubarem finanziellen Einsatz möglich. Ich habe aber auch Kunden, die mit Ihrem System aus PV mit Speichersystem nicht nur den Allgemeinstrom abdecken sondern auch noch den Verbrauch der Heizungswärmepumpe ( inkl. WW-Bereitung ). Selbst bei diesem Kunden...

Full article: http://www.top50-solar.de/experten-forum-energiewende/826...

Tweets

Messtechnik und mehr: Eindrücke von Fabrikbesuc...

elektroniknet.de 31 Jul '16, 10am

GW Instek (früher Good Will Instrument) produziert Messgeräte. Die Firma hat sich auf die klassischen Messgeräte, wie Oszi...

Immer zu Diensten

gestern-nacht-im-taxi.de 02 Aug '16, 5am

Eine Winkerin. Gar keine schlechte Fahrt, wenn auch nicht herausragend. Aber hey, 17 € sind 17 €. „Jetzt … wow, schön, das...

80€ für Bullshit-Service https://t.co/7P7P0ZsUG6

gestern-nacht-im-taxi.de 08 Aug '16, 3am

Ich hab heute Nacht im tiefsten, naja, wenigstens im tiefen Osten, ein paar Inder aufgegabelt. Sie waren auf Europareise, ...