25 Jul '16, 6am

Warum die EEG-Umlage auf über 7 ct pro kWh steigen soll https://t.co/S3253oijkm

Berlin - Schlechte Nachrichten für Stromverbraucher. Nach einer Prognose der Agora Energiewende steigt die EEG-Umlage im nächsten Jahr auf über 7 Cent pro Kilowattstunde. Schuld ist aber nicht der weitere Ausbau der erneuerbaren Energien. Die Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG-Umlage) wird nach Berechnungen von Agora Energiewende im Jahr 2017 auf 7,1 bis 7,3 Cent pro Kilowattstunde Strom (2016: 6,35 Cent/kWh) ansteigen. Grund sind die sinkenden Börsenstrompreise, teilte die Agora Energiewende mit. Agora: Ursache für steigende EEG-Umlage sind sinkende Börsenstrompreise Die Ursache für den Anstieg liegt laut Agora vor allem in den seit Jahren sinkenden Börsenstrompreisen. So lag der Börsenstrompreis im 1. Halbjahr 2016 im Durchschnitt bei 2,5 Cent pro kWh, während er im Jahr 2015 noch etwa 3,2 Cent pro kWh betrug. Es ist paradox, aber es gilt: Je niedriger die ...

Full article: http://www.iwr.de/news.php?id=31723

Tweets

80% - that is the rate solar photpvoltaic costs have sunk. Read:

80% - that is the rate solar photpvoltaic costs...

siemens.com 26 Jul '16, 8am

IRENA: Koordination und Förderung von erneuerbaren Energien Als zwischenstaatliche Organisation mit 147 Mitgliedern (sowie...

The Redmi Pro has 2 cameras at the back. 13MP+5...

soyacincau.com 27 Jul '16, 6am

, two somethings in fact, during their upcoming launch event next week. We, along with many others, have speculated that t...