26 Jun '16, 8am

Höchste Windräder Österreichs drehen sich im Weinviertel https://t.co/aqVK66ZNJH

Die Windkraftanlagen in Hohenruppersdorf haben eine Gesamthöhe von 203 Metern. Im Windpark Hohenruppersdorf kann man sehr gut erkennen, dass Windräder, die sogar einen Höhenunterschied von 60 Meter aufweisen, in deren Größe in der Landschaft eigentlich nicht zu unterscheiden sind. „Durch die Weiterentwicklung der Technik sind die neuen Windräder subjektiv sogar noch weniger zu hören“, bemerkt Martin Blochberger von Ventureal. Mit einem Rotordurchmesser von 126 Meter weisen diese Windräder auch den größten Durchmesser auf. Generell ist noch immer eine Tendenz zu höheren Anlagen zu beobachten. „Mit jedem Meter, den ein Windrad höher gebaut wird, steigt der Stromertrag um rund 0,5 %“, erklärt Martin Fliegenschnee-Jaksch von der IG Windkraft. Durch das größer werden der Rotorfläche erzeugt ein Windrad nicht nur immer mehr Strom, sondern auch immer öfter mit voller Leistung. „B...

Full article: https://www.igwindkraft.at/?mdoc_id=1032918

Tweets