19 Oct '15, 7am

Bundesnetzagentur startet Konsultation des Leitfadens zur Eigenversorgung mit Strom #solar

Die Bundesnetzagentur startete am 16.10.2015 die Beratung des Entwurfs eines Leitfadens zur Auslegung der EEG-Umlagepflicht für Eigenversorger nach § 61 EEG. „Strom für den eigenen Verbrauch selbst zu produzieren hat in Deutschland eine lange Tradition. Dies darf aber nicht dazu führen, dass immer weniger Verbraucher die Kosten der Energiewende schultern müssen“, sagte Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur. Eigenversorgungs-Geschäftsmodelle sollen nicht rückwirkend belastet werden „Bei der Neugestaltung der Regelungen zur Eigenversorgung hat der Gesetzgeber sorgsam darauf geachtet, keine zulässigen Geschäftsmodelle rückwirkend zu belasten. Unser Leitfaden wird in seiner Detailtiefe einen Beitrag zur Schaffung von Rechtsklarheit in den vielfältigen Fallgestaltungen der Eigenversorgung, wie zum Beispiel den Regelungen zur Modernisierung von Bestandsanlagen leisten“,...

Full article: http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/aktue...

Tweets

KW 42/2015: RENIXX mit leichten Verlusten, Nord...

iwr.de 19 Oct '15, 7am

Münster - Der RENIXX World Aktienindex hat in der vergangenen Handelswoche 1,5 Prozent auf 466,13 Punkte abgegeben. Bis zu...

J-2 avant la sortie des Nike MAG

J-2 avant la sortie des Nike MAG

sneakersaddict.com 19 Oct '15, 4pm

À deux jours de la sortie présumés de la Nike MAG, les spéculations ont toujours cours. Certains misent sur une vente aux ...

Wege zur Energiewende: Neue Studie zu lokalen I...

solarserver.de 18 Oct '15, 2am

In Deutschland und anderen europäischen Staaten kommen wesentliche Impulse für die Energiewende von oben: So wurden etwa z...