25 Jan '15, 1am

Photovoltaik-Zweitmarkt bietet auch bei Rückzug oder Insolvenz der Hersteller Ersatzteile #solar

Wenn Photovoltaik-Hersteller insolvent sind oder ihr Geschäft aufgeben, stehen Besitzer von Solarstrom-Anlagen vor der Frage, woher sie im Schadensfall Ersatzteile oder Austauschgeräte bekommen. Abhilfe schafft der von Herstellern und Händlern unabhängige Online-Marktplatz für neue und gebrauchte Solar-Produkte SecondSol. Hier finden Besitzer von PV-Analgen, Installateure und Solarteure das passende Ersatzteil, berichtet das Meininger Unternehmen in einer Pressemitteilung. Einige Photovoltaik-Wechselrichterhersteller mussten Geschäft aufgeben Immer wieder gab es in den letzten Jahren Meldungen über die Geschäftsaufgabe oder die Insolvenz von Wechselrichter-Herstellern. Jüngstes Beispiel ist der Schweizer Lieferant SolarMax. Die Muttergesellschaft Sputnik Engineering wurde Opfer der rückläufigen Photovoltaik-Nachfrage in Europa. Ein Schicksal, das auch Platinum, Sunways, Oe...

Full article: http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/aktue...

Tweets

Photovoltaik für Hausbesitzer: Stiebel Eltron b...

solarserver.de 25 Jan '15, 1am

Die Photovoltaik wird als zukunftsfähige Technik zur Stromerzeugung mit immer effizienter. Die Stiebel Eltron GmbH & Co. K...

Strom sparen bei der Solarzellen-Produktion: Ka...

iwr.de 26 Jan '15, 9am

Karlsruhe – Für die Herstellung von kristallinen Silizium-Solarzellen wird hochreines Silizium benötigt. Die Kristallisati...

Kotzer bei Kollegen

gestern-nacht-im-taxi.de 28 Jan '15, 6am

Manchmal weiß man auch nicht mehr, was man sagen soll. Leute, die im Taxi kotzen, sind zweifelsohne mit das Mieseste, was ...

E.ON und Viessmann kooperieren bei Brennstoffze...

iwr.de 26 Jan '15, 7am

Düsseldorf - Der Heizungsbauer Viessmann und die E.ON Energie Deutschland GmbH haben eine gemeinsame Aktion zur Markteinfü...