30 Dec '13, 1am

Solarenergie-Forschung: Wärmerohre machen Solarthermie-Anlagen einfacher und sicher #solar

Bei Vakuumröhren-Kollektoren kann die Stagnationstemperatur bis auf 300°C ansteigen. Das belastet die Bauteile stark. Forscher des Instituts für Solarenergieforschung in Hameln (ISFH) haben in einem eigens entwickelten Prüfstand für Wärmerohre gezielt organische Medien wie Aceton oder Butan eingesetzt. Dadurch konnten sie diese Temperatur bei gleich hohem Wirkungsgrad auf 140°C senken und die Solarwärmeanlage einfacher und sicher machen, berichtet BINE Informationsdienst. Auch Wärmerohre in Flachkollektoren wurden untersucht Das Optimierungspotenzial und die möglichen Vorteile seien allerdings noch nicht ausgeschöpft. Wärmerohre in Vakuumröhrenkollektoren bieten gegenüber direkt durchströmten Kollektoren den Vorteil einer einfacheren hydraulischen Verschaltung des Solarkreises. Im Projekt „Wärmerohre in Sonnenkollektoren – Wärmetechnische Grundlagen, Bewertung und neue Ans...

Full article: http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/aktue...

Tweets

Shopblogger - Leben und sterben lassen…

shopblogger.de 30 Dec '13, 10am

tyler about Wieder da! Mon, 30.12.2013 10:32 Hätte mir passieren können. M ittlerweile hat man ja auf all en Flyern/Prospe...

Fronius kündigt für 2014 Kurzzeit-Solarstromspe...

solarserver.de 30 Dec '13, 1am

Der Wechselrichter-Hersteller Fronius International GmbH (Pettenbach, Österreich) wird 2014 einen Kurzzeitspeicher für Sol...

#Solarenergie Juwi 2013: Windenergie in Deutsch...

iwr.de 30 Dec '13, 10am

Wörrstadt - Die Wörrstädter juwi-Gruppe hat 2013 die Position als einer der führenden Projektentwickler im Bereich Onshore...