29 Dec '13, 1am

TÜV SÜD erweitert Ökostrom-Zertifizierung um das Modul Regionalität #solar

Die verstärkte regionale Stromerzeugung kann den erforderlichen Ausbau von Überlandnetzen reduzieren. TÜV SÜD (München) hat seine Ökostrom-Zertifizierungen daher um das Modul „Regionalität“ erweitert. Die Zertifizierung beim Schweizer Versorgungsunternehmen Romande Energie (Morges) sei 2013 erfolgreich abgeschlossen worden, berichtet TÜV SÜD in einer Pressemitteilung. Der Prüfdienstleister präsentiert sich vom 11. bis 13.02.2014 auf der E-world in Essen. Versorger müssen Strom in einer bestimmten Region erzeugen „Die Energiewende bringt nicht nur einen dynamischen Umbau des Erzeugungsparks mit sich, sondern verändert auch die Anforderungen an Ökostrom-Produkte“, sagt Klaus Nürnberger, Leiter der Energie-Zertifizierung der TÜV SÜD Industrie Service GmbH (München). Dabei seien kurze, verlustarme Transportwege und glaubwürdige, aus der Region bekannte Versorger immer wichtige...

Full article: http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/aktue...

Tweets