23 Sep '13, 8am

Indien plant Photovoltaik-Kraftwerk mit 4 Gigawatt Nennleistung: Die indische Regierung will im Bundesstaat Ra...

Die indische Regierung will im Bundesstaat Rajasthan ein Photovoltaik-Kraftwerk mit einer Nennleistung von 4 Gigawatt (GW) in der Nähe eines Salzsees errichten. Der erste Abschnitt mit 1 GW soll Ende 2016 in Betrieb gehen. Nach Fertigstellung wäre dies das größte einzelne Photovoltaik-Kraftwerk der Welt. Das PV-Kraftwerk soll auf einem 93 Quadratkilometer großen Grundstück am Sambhar-See entstehen, das dem staatlichen Unternehmen Hindustan Salts Ltd. (Jaipur) gehört. Der Solarstrom soll über das indische Stromnetz in mehrere Bundesstaaten fließen. Die Idee zu dem Projekt stammt vom indischen Ministerium für Schwerindustrie und staatliche Unternehmen. Der erste Bauabschnitt soll von einem Gemeinschaftsunternehmen umgesetzt werden, das sich aus staatlichen Unternehmen und Regierungsorganisationen zusammensetzt, darunter die Solar Energy Corporation des Ministeriums für neue ...

Full article: http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/aktue...

Tweets

Goldpoly nimmt Photovoltaik-Kraftwerk mit 20 MW...

solarserver.de 23 Sep '13, 9am

Die Goldpoly New Energy Holdings Ltd. (Hongkong, China) hat ein Photovoltaik-Kraftwerk mit einer Nennleistung von 20 Megaw...

Indien will bis 2017 Photovoltaik-Anlagen mit 1...

solarserver.de 30 Sep '13, 12am

Indien will bis 2017 Photovoltaik-Anlagen mit 10 Gigawatt Nennleistung installieren MNRE betont die Bedeutung der Photovol...