29 Apr '13, 7am

Energieagentur ADEME fordert verstärkten Photovoltaik-Zubau in Frankreich; 15 GW bis 2020 angestrebt

Frankreich will den Anteil der erneuerbaren Energien am Gesamtenergieverbrauch bis 2020 um 23 % steigern und seine Treibhausgasemissionen bis 2050 um 75 % senken. Um diese Ziele zu erreichen, spielt die Photovoltaik eine wichtige Rolle. Die staatliche Umwelt- und Energieagentur ADEME empfiehlt, die installierte PV-Leistung bis 2020 auf 15 Gigawatt (GW) zu erhöhen. Das bisherige Ziel von nur 5,4 GW sei überholt, so die Agentur. Installierte Photovoltaik-Leistung in Frankreich beträgt rund 4 GW 2011 wurden in Frankreich nach Angaben des Umweltministeriums drei Milliarden Euro in die Photovoltaik-Industrie investiert, 2 Terawattstunden (TWh) Solarstrom produziert und 18.800 Arbeitsplätze in dieser Branche geschaffen. Ende 2012 seien Photovoltaik-Anlagen und -kraftwerke mit insgesamt rund 4 GW an das Netz angeschlossen gewesen. Ein Jahr zuvor waren es noch 2,9 GW. Die Energiea...

Full article: http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/aktue...

Tweets

Kanada fordert Steuern auf Bitcoin-Transaktione...

zdnet.de 29 Apr '13, 4pm

Die kanadische Steuerbehörde Canada Revenue Agency (CRA) hat eine Stellungnahme herausgegeben, der zufolge Transaktionen m...