15 May '18, 7am

Veolia Umweltservice diskutiert Windkraftanlagen-Recycling

Hamburg - Die erste Generation von Windenergieanlagen kommt in die Jahre. Die Veolia Umweltservice forciert jetzt die Debatte um einen umweltverträglichen Rückbau von Windkraftanlagen im Sinne der Kreislaufwirtschaft. Ungefähr 28.000 Windkraftanlagen produziern in Deutschland Strom. Ein Großteil davon schon seit Ende der neunziger Jahre. Mit dem Ende des 20 jährigen Vergütungsanspruchs endet ab 2020 für viele Betreiber die bisherige wirtschaftiche Grundlage. Eine neue Enscheidungssituation steht an. EEG-Ende ab 2020: Rückbau, Repowering oder Weiterbetrieb Ab 2020 steht der Windbranche ein großer Umwälzungsprozess bevor. Stand heute werden bundesweit rund vier Gigawatt (GW) Windenergieleistung vom Auslaufen der EEG-Vergütung betroffen sein, teilte Veolia Umweltservice mit. In den Jahren danach fallen jährlich Windkraftanlagen aus der EEG-Vergütung heraus. Nicht...

Full article: http://www.iwr.de/news.php?id=35246

Tweets