11 Mar '17, 6am

IEA: Ölpreis könnte ab 2020 stark ansteigen https://t.co/9bklyL4Njy

Doch mit der vom IEA prognostizierten Entwicklung des Erdölpreises könnte sich dies in den nächsten Jahren nun ändern. Der Einbau nicht fossiler Heizungsanlagen wird dadurch immer attraktiver. Hinzu kommt, dass die Pelletpreise in den letzten Jahren immer weiter gesunken sind. So kosteten Pellets im Jahr 2016 erneut weniger als noch im Vorjahr. Während Heizöl und -gas im gleichen Zeitraum teurer wurde, sank der Preis für eine Tonne Pellets auf 230,84 Euro. Pro Kilowattstunde fielen laut dem DEPV die Kosten auf nur noch 4,62 Cent – Heizöl kostete dagegen mit 4,94 Cent pro Kilowattstunde deutlich mehr.

Full article: http://www.sonnenseite.com/de/energie/iea-oelpreis-koennt...

Tweets

#US-#Photovoltaik-#Markt könnte sich in den näc...

solarserver.de 10 Mar '17, 2pm

In den nächsten fünf Jahren wird sich der US-amerikanische Solarmarkt voraussichtlich fast verdreifachen, selbst wenn er d...