27 May '11, 4pm

Düstere Aussichten für Brasiliens kostbaren Regenwald #greenpeace #urwald

Düstere Aussichten für Brasiliens kostbaren Regenwald Ansichten dieses Artikels: Textansicht dieses Artikels Bildansicht dieses Artikels add2any Details zum Artikel: Artikel veröffentlicht am: 27.05.2011, Artikel veröffentlicht von: Sigrid Totz Der 25. Mai war ein schwarzer Tag für Amazoniens Urwald. Er begann mit einem Auftragsmord und endete mit einem starken parlamentarischen Votum für mehr Urwaldzerstörung. Details zu diesem Bild anzeigen Der Pico da Neblina ist mit 3.014 m Brasiliens hoechster Berg. Der Rio Negro im Amazonas Regenwald. Bildergalerie starten Noch nie sei der Urwald in Amazonien so bedroht gewesen, schreibt Paulo Adario, Leiter der Greenpeace -Waldkampagne in Brasilien, in einem Blogbeitrag. Es begann am Morgen mit dem Mord an Joao Claudio Ribeiro und Maria do Espirito Santo. Und es endete mit der niederschmetternden Nachricht, dass die meisten Kongress...

Full article: http://www.greenpeace.de/themen/waelder/nachrichten/artik...

Tweets

Appell an die Mitglieder der Ethikkommission #a...

greenpeace.de 27 May '11, 3pm

Appell an die Mitglieder der Ethikkommission Ansichten dieses Artikels: Textansicht dieses Artikels Bildansicht dieses Art...

Jeder Tag #Atomkraft ist einer zu viel #atomaus...

greenpeace.de 30 May '11, 3pm

Die Regierungskoalition trifft sich mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU ) um über den Atomausstieg zu beraten. Das habe...