24 May '11, 8am

Lebendige Steine schützen Riff #greenpeace

Die von uns versenkten Steine gehören jetzt zum Riff , sagt Thilo Maack, Meeresexperte von Greenpeace . Die Felsbrocken haben in den vergangenen Jahren die zerstörerische Fischerei mit Grundschleppnetzen verhindert und so wurde dem Sylter Außenriff der Schutz gewährt, den es haben sollte. Noch immer gibt es für das wertvolle Gebiet keinerlei gesetzliche Fischereibeschränkung: Seit Jahren wird es durch Schleppnetze, die den Meeresboden regelrecht umpflügen, und schwere Saugbagger für den Abbau von Sand und Kies bedroht. Millionen Meeresbewohner werden so täglich sinnlos getötet - die wertvolle Artenvielfalt zerstört.

Full article: http://www.greenpeace.de/themen/meere/nachrichten/artikel...

Tweets

Ranking der deutschen #AKW aus RSK-Bericht #ato...

greenpeace.de 23 May '11, 10am

Der RSK-Bericht vom 17. Mai erlaubt nach Ansicht von Greenpeace einen wissenschaftlichen Vergleich der 17 Meiler, obwohl e...

BDI betreibt Strompreis-Panikmache #energie #en...

greenpeace.de 24 May '11, 4pm

BDI betreibt Strompreis-Panikmache Ansichten dieses Artikels: Textansicht dieses Artikels Bildansicht dieses Artikels add2...

Greenpeace

Greenpeace

treehugger.com 24 May '11, 2pm

Image courtesy of Greenpeace USA LIVE CHAT WITH THE ACTIVISTS AT 1:30 EST Greenpeace activists have climbed one of the nat...

Appell an die Mitglieder der Ethikkommission #a...

greenpeace.de 27 May '11, 3pm

Appell an die Mitglieder der Ethikkommission Ansichten dieses Artikels: Textansicht dieses Artikels Bildansicht dieses Art...

TEPCOs Betrug - jetzt durch Studie bestätigt #a...

greenpeace.de 26 May '11, 11pm

macht deutlich, dass TEPCO bereits in den ersten Stunden nach dem Erdbeben von den Kernschmelzen gewusst und die japanisch...