31 Mar '16, 11am

Hier will Dea nach Öl bohren! Aktivisten protestieren im Wattenmeer gegen Bohrpläne https://t.co/FgVrG5ZNwi

Der deutsche und niederländische Teil gehört seit 2009 zum Welterbe, 2014 kam das dänische Wattenmeer dazu. Zum Titel gehört auch ein Schutz- und Erhaltungsplan der Gebiete. Doch die unberührte Naturlandschaft Wattenmeer ist bedroht. Die Deutsche Erdöl AG, kurz Dea, verfolgt seit Jahren ihre Pläne, im Wattenmeer nach Öl zu bohren . Wie ist das möglich, wenn das Gebiet unter Schutz steht? Der Grund sind drei für die Ölindustrie geschaffene Enklaven – Teilgebiete des Wattenmeers, die noch vom UNESCO-Welterbe ausgeschlossen sind, um laufende und geplante Arbeiten zu ermöglichen. Bleibt noch die nationale Gesetzgebung. Die Nationalparkgesetze der Länder geben dem Gebiet zwar einen sehr hohen Schutz, doch hat Dea trotzdem Anträge auf eine Genehmigung für Probebohrungen im niedersächsischen und schleswig-holsteinischen Wattenmeer gestellt. Ein Ölunfall in dieser nahezu unberührt...

Full article: https://www.greenpeace.de/kampagnen/keine-oelbohrungen-im...

Tweets

Keine neuen Ölbohrungen im Wattenmeer! Schicke ...

greenpeace.de 31 Mar '16, 12pm

Der deutsche und niederländische Teil gehört seit 2009 zum Welterbe, 2014 kam das dänische Wattenmeer dazu. Zum Titel gehö...

SEO Company Singapore | My IM Place SYNDICATOR

syndicator.myimplace.com 06 Apr '16, 10pm

SEO company Singapore, SEO marketing Singapore