22 Aug '12, 2pm

Wenn weltweit alle so viel konsumieren wie Deutsche, bräuchten wir 2.57 Planeten. Mehr unter #OvershootDay

Seit Anfang der 70er Jahre - ab diesem Zeitpunkt hat die Biokapazität nicht mehr ausgereicht, um unseren Fußabdruck zu decken. Die Biokapazität ist das, was uns die Erde an produktiver Fläche zur Verfügung stellt und sollte im Idealfall größer als der Fußabdruck sein. Der ökologische Fußabdruck benennt die produktive Land- wie Wasserfläche der Erde, die wir für Ernährung, Wohnen, Mobilität und Konsum in Anspruch nehmen. Er berücksichtigt auch die Fläche, die wir zur Aufnahme unserer Abfälle und zur Kompensation unserer CO2 -Emissionen benötigen. Als Maßstab für Biokapazität und ökologischen Fußabdruck wird die Einheit

Full article: http://www.greenpeace.de/themen/umwelt_wirtschaft/nachric...

Tweets

Und zum Dritten!: Was hab ich Euch gesagt? Sowas passiert wirklich IMMER dreimal! Diesmal war es dann eine Radfa...

Und zum Dritten!: Was hab ich Euch gesagt? Sowa...

taxi-blog.de 22 Aug '12, 6am

Was hab ich Euch gesagt? Sowas passiert wirklich IMMER dreimal! Diesmal war es dann eine Radfahrerin. Aber die Theorie, da...

S ist kaputt!: Vermutlich ist es im Moment nicht wirklich ratsam, in der Nähe meines Taxis ein Fahrzeug zu führe...

S ist kaputt!: Vermutlich ist es im Moment nich...

taxi-blog.de 16 Aug '12, 7am

Vermutlich ist es im Moment nicht wirklich ratsam, in der Nähe meines Taxis ein Fahrzeug zu führen. Erst der Radfahrer und...

10 Aufgaben für den #Bundesumweltminister: #Ene...

greenpeace.de 16 Aug '12, 6am

Zehn Aufgaben für den neuen Bundesumweltminister Ansichten dieses Artikels: Textansicht dieses Artikels Bildansicht dieses...

Keine PV-Dachanlagen mehr von juwi

iwr.de 20 Aug '12, 8am

Wörrstadt - Am Rande der Einweihung des neuen Zentralgebäudes unter Anwesenheit von Bundesumweltminister Peter Altmaier ha...