25 Apr '11, 5am

ÖKO-TEST-Kritik zeigt Wirkung: Öko-Fonds werfen Kernkraftwerksbetreiber aus dem Depot

Der von HSBC Global Asset Management gemanagte INIK Fonds ist ebenfalls gerade dabei, die Anlagebedingungen des Fonds zu überarbeiten. Künftig sollen atomstromproduzierende Unternehmen generell aus dem Anlageuniversum ausgeschlossen werden, sofern der Konzern mehr als fünf Prozent seines Umsatzes mit Atomstrom erwirtschaftet. Außerdem hat der Fonds, bei dem wir mehrere Atomtitel im Fondstopf fanden, mittlerweile nach eigenen Angaben keine atomstromproduzierenden Unternehmen mehr im Portfolio. Auch Union Invest hat Angaben der Verantwortlichen alle Atomtitel aus den Portfolios der von ihr gemanagten Fonds (KCD-Union Nachhaltig Mix, KCD Union Nachhaltig Renten, Liga-Pax-Balance Stiftungsfonds Union und LIGA-Pax-Cattolico Union) entfernt und ab sofort bei allen Fonds die Atomenergie als Ausschlusskriterium definiert. Einen Beleg dafür mochte die Fondsgesellschaft der Volks- u...

Full article: http://www.sonnenseite.com/index.php?pageID=6&article:oid...

Tweets

Greenpeace: Vier deutsche AKW gefährlicher als ...

sonnenseite.com 28 Apr '11, 10pm

Deutsche Atomkraftwerke verfügen nach Recherchen von Greenpeace zum Teil über einen geringeren Sicherheitsstandard als das...

Weltweit erstes Passivhaus-Hochhaus eingeweiht

sonnenseite.com 30 Apr '11, 10pm

Die Zertifizierung durch das Passivhausinstitut ist noch im Gange, aber Florian Kagerer vom Fraunhofer-Institut für Solare...

„Atomkraft ist am teuersten – sie kostet das Le...

sonnenseite.com 18 Apr '11, 10pm

Zur Debatte um die Kosten der Energiewende erklärt Jochen Stay, Sprecher der Anti-Atom-Organisation .ausgestrahlt: „Das Ge...

„Energiewende im Schneckentempo reicht nicht“

sonnenseite.com 17 Apr '11, 11pm

Dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) reichen die Ergebnisse des heutigen Bund-Länder-Gipfels zur Energie...

Bulgarien: Regierung begrenzt Ausbau erneuerbar...

sonnenseite.com 30 Apr '11, 10pm

Das Gesetz ändert die gegenwärtige Einspeisetarifregelung des Landes, die in der Vergangenheit zu einem Anstieg der Erneue...

Kritik an zentralistischer Energiepolitik nimmt zu

Kritik an zentralistischer Energiepolitik nimmt zu

sonnenseite.com 29 Apr '11, 10pm

Mathias Müller, Chefredakteur beim AT-Fachverlag wandte sich kürzlich an seine Leser: „Bei den Kapriolen, die unsere Regie...

Öffentliche Gebäude zukünftig als Vorbild für d...

sonnenseite.com 01 May '11, 7am

Die EU-Erneuerbaren-Energien-Richtlinie verpflichtet alle Mitgliedstaaten auch im Wärme- und Kältebereich zum weiteren Aus...

US-Forscher: Neuer Krankheitserreger verursacht große Schäden in der Landwirtschaft - vor allem Genpflanzen befallen

US-Forscher: Neuer Krankheitserreger verursacht...

sonnenseite.com 30 Apr '11, 4am

Don Huber, Professor Emeritus der amerikanischen Purdue Universität, beschäftigt sich seit mehr als 50 Jahren mit Krankhei...

Repowering Photovoltaics

sonnenseite.com 16 Apr '11, 10pm

Die soltechnics GmbH biete mit dem "CHANGE New Energy Repowering"-Konzept zum richtigen Zeitpunkt die passende Lösung: "Wi...

Hunger - Made in the EU: Das Oxfam-Papier "Die ...

sonnenseite.com 01 May '11, 10pm

Milchseen,Schweine- und Geflügelberge, Dumping im neuen Gewand der Direktzahlungen sowie der massive Flächenverbrauch wege...

Tiefe Geothermie – Grundlastenergie der Zukunft?!

sonnenseite.com 08 May '11, 1am

Welchen Umfang und welche zeitliche Dimension das Atomausstiegsprogramm letztlich haben wird, ist noch unklar. Zweifelsohn...

Energieautarkes Haus in Lehrte eröffnet

sonnenseite.com 07 May '11, 5am

In einer Projektgruppe haben Helma Eigenheimbau aus Lehrte, die Solifer Dach GmbH aus Freiberg in Sachsen und die Dresdner...

Sechs Millionen Menschen leben mit Solarenergie

Sechs Millionen Menschen leben mit Solarenergie

sonnenseite.com 06 May '11, 6am

In Deutschland nutzen mehr als sechs Millionen Menschen die Kraft der Sonne und nehmen damit Ihre Strom- oder Wärmeversorg...

RWE, E.ON, Vattenfall, EnBW: Die vier #Energier...

greenpeace.de 19 Apr '11, 9am

Während die vier großen Stromkonzerne mit 68 Prozent der Stromerzeugung eine marktbeherrschende Stellung einnehmen, liegt ...