18 Feb '12, 8am

Greenpeace-Aktivisten fordern die Linke in Brandenburg auf: "Mut zur Wende, Kohlekurs ablehnen"

Das Land trägt eine besondere Verantwortung. Seine Pro-Kopf-Emissionen des Klimagases CO2 sind aufgrund der Braunkohleindustrie etwa doppelt so hoch wie der bundesdeutsche Durchschnitt. Braunkohlekraftwerke sind zudem schwer regelbar und behindern dadurch die Integration der flexiblen Erneuerbaren Energien ins Netz. Eine Greenpeace -Studie belegt, dass Deutschland die Energiewende nur dann erfolgreich gestalten kann, wenn Brandenburg seine Braunkohlekraftwerke bis spätestens zum Jahr 2030 abschaltet. Der Abschied von der Braunkohle bis 2030 ist möglich und neben dem Atomausstieg sogar unabdingbar. Berechnungen zeigen, dass der Ausstieg aus der Braunkohle zusätzliche Wertschöpfung durch Steuereinnahmen und Arbeitsplätze ins Land bringen würde.

Full article: http://www.greenpeace.de/themen/klima/presseerklaerungen/...

Tweets

#Greenpeace-Aktivisten protestieren gegen zu vi...

greenpeace.de 08 Feb '12, 9am

Greenpeace -Aktivisten protestieren gegen zu viel Holzeinschlag Ansichten dieses Artikels: Textansicht dieses Artikels Bil...

Solarenergie ist nicht am Ende

sonnenseite.com 18 Feb '12, 6am

Konfusion herrscht etwa bezüglich der Firmen einerseits, der Solarenergie als Energieproduktion andrerseits. Zuallererst: ...

BREAKING: Greenpeace-Aktivisten protestieren au...

greenpeace.de 23 Feb '12, 6pm

Neuseeland: Protest gegen Zerstörung der Arktis Ansichten dieses Artikels: Textansicht dieses Artikels Bildansicht dieses ...

Tweeting from the rooftops: Shell, keep out of the Arctic | Greenpeace UK

Tweeting from the rooftops: Shell, keep out of ...

greenpeace.org.uk 21 Feb '12, 5pm

It’s official. On Friday, Shell got a step closer to drilling for oil in our planet’s last wild ocean - the Arctic. The co...

Erneuerbare Energien kompensieren den Atomausstieg

greenpeace.de 16 Feb '12, 11am

Erneuerbare Energien kompensieren den Atomausstieg Ansichten dieses Artikels: Textansicht dieses Artikels Bildansicht dies...