08 Jan '12, 9pm

Wir haben es satt! Bauernhöfe statt Agrarindustrie! Der #BUND ruft auf zur #Demo am 21.01. in #Berlin #Tierquälerei

Die Agrarindustrie verursacht Dioxinskandale, Gentechnik im Essen und Tierleid in Megaställen. Sie verschärft Hungerkrisen, den Klimawandel und den Verlust Tausender Bauernhöfe. Zurück bleiben ausgeräumte Landstriche und Monokulturen. Das haben wir satt! Wie im vergangenen Jahr, als 22.000 Menschen gegen Gentechnik, Tierfabriken und Dumpingexporte auf die Straße gingen, ruft der BUND am 21. Januar 2012 zusammen mit Bäuerinnen und Bauern und vielen anderen Organisationen zu einer bundesweiten Kundgebung anlässlich der Grünen Woche in Berlin auf. Die Demo im Januar 2011 bewirkte, dass sich Konzerne für einige unserer Ziele plötzlich gesprächsbereit zeigten. Die Politik aber bleibt bei ihrem Weg des Ausbaus der Agrarindustrie. EU und Bundesregierung fördern diesen jedes Jahr mit Milliarden Euro Subventionen. Trotzdem war die Chance, diese Politik zu ändern, niemals größer. Je...

Full article: http://www.bund.net/themen_und_projekte/landwirtschaft/le...

Tweets

Das haben wir satt: Aufruf an die Konzernleitun...

bund.net 09 Jan '12, 9am

Zur Bekämpfung von Krankheiten können Antibiotika lebenswichtig sein. Sie verlieren aber zunehmend ihre Wirkung, weil imme...

BUND-Test: Hähnchenfleisch bei Lidl, Edeke und ...

bund.net 09 Jan '12, 8am

Berlin: Hähnchenfleisch aus deutschen Supermärkten und Discountern ist zu großen Teilen mit antibiotikaresistenten Keimen ...

PhotovoltaikZentrum: Dritte Auflage der Studie ...

solarserver.de 09 Jan '12, 1am

PhotovoltaikZentrum: Dritte Auflage der Studie zur An- und Verpachtung von Dächern für Solarstromanlagen erschienen Bereit...