16 Nov '11, 12pm

Strahlenwerte Gorleben: Expertenrunde im Umweltministerium Hannover bringt keine Klärung

Castor rollt trotz ungeklärter Strahlenwerte am Gorlebener Zwischenlager Greenpeace : Expertenrunde politisch unter Druck gesetzt? Ansichten dieses Artikels: Textansicht dieses Artikels Bildansicht dieses Artikels add2any Details zum Artikel: Artikel veröffentlicht am: 16.11.2011, Artikel veröffentlicht von: Sigrid Totz Die entscheidenden Fragen zur Bewertung der radioaktiven Strahlenmessungen am Zwischenlager Gorleben konnte auch eine vom niedersächsischen Umweltminister Hans-Heinrich Sander (FDP ) für gestern einberufene Expertenrunde nicht aufklären. Greenpeace geht daher weiter davon aus, dass der Jahresgrenzwert von 0,3 Millisievert in diesem Jahr überschritten wird. Details zu diesem Bild anzeigen Greenpeace -Kampagnengeschäftsführer Roland Hipp (Zweiter von rechts) im Gespräch mit Dr. Joachim Bluth vom niedersächsischen Umweltministerium Bildergalerie starten An dem...

Full article: http://www.greenpeace.de/themen/atomkraft/presseerklaerun...

Tweets

Was hat Umweltminister Sander zu verbergen? #Go...

greenpeace.de 17 Nov '11, 11am

Gorleben: Ministerium verweigert Akteneinsicht Greenpeace darf entscheidende Dokumente zu ungeklärten Strahlenwerten am Zw...

Morgen rollt der #Castor - dabei ist der Strahl...

greenpeace.de 22 Nov '11, 6am

Der Jahresgrenzwert gilt unabhängig von der Anzahl der eingelagerten Castoren. Dabei geht man davon aus, dass die niedrige...

Protest gegen Castortransport: Greenpeace-Klett...

greenpeace.de 11 Nov '11, 7am

Greenpeace ruft McAllister zur Castor-Absage auf Aktivisten hissen Protestbanner am Bundesumweltministerium Ansichten dies...

Zwischenlager Gorleben ist nicht terrorsicher: ...

greenpeace.de 25 Nov '11, 10am

Das NMU gibt zu, dass das Zwischenlager in Gorleben einem Terrorangriff nicht standhalten würde. In dieser Situation einen...

グリーンピース・ジャパンのスタッフとドイツについた山本太郎さん、グリーンピース・ドイツにインタ...

greenpeace.de 26 Nov '11, 11am

Immer mehr Menschen strömen ins Wendland zur Großdemo gegen den Castor - ein paar kommen von ganz weit weg. Sie kommen aus...

Der Castortransport steht an der deutschen Gren...

greenpeace.de 25 Nov '11, 9am

Der Castortransport aus dem französischen La Hague hat soeben die deutsch-französische Grenze bei Forbach passiert. Dies b...