12 Nov '11, 6pm

18.000 fordern in Berlin und Frankfurt: Banken in die Schranken!

Als großen Erfolg wertet das Aktionsbündnis "Banken in die Schranken" die Umzingelungen des Berliner Regierungsviertels und des Bankenzentrums in Frankfurt am Main am heutigen Samstag. "Diese Resonanz zeigt: Immer mehr Menschen haben es satt, dass die Finanzmärkte die Politik vor sich hertreiben und Großbanken ganze Gesellschaften erpressen können. Als Bürgerinnen und Bürger fordern wir ein, was die Politiker bisher versäumt haben", sagte Max Bank vom globalisierungskritischen Netzwerk Attac "Banken und Konzerne dürfen Demokratie und Öffentlichkeit nicht länger auf der Nase rumtanzen! Tausende haben heute gefordert, dass die Regierung endlich grundlegende Konsequenzen aus der Krise zieht, die Finanzmärkte entwaffnet und die Banken in die Schranken weist", sagte Christoph Bautz vom Kampagnen-Netzwerk Campact Die Bundesregierung müsse sich endlich mit aller Kraft in der Euro...

Full article: http://www.sonnenseite.com/index.php?pageID=6&article:oid...

Tweets

Persischem Golf droht der Umwelt-GAU

sonnenseite.com 20 Nov '11, 12am

Zu schnell ist die Boom-Entwicklung der vergangenen Jahre vor sich gegangen, um sie nachhaltig zu gestalten, kommen Forsch...

#Klimawandel und Extremereignisse Weltklimarat ...

sonnenseite.com 21 Nov '11, 7am

Extremereignisse wie lang andauernde Hitzeperioden oder Starkniederschläge werden in einigen Regionen der Welt wahrscheinl...

#BUND kritisiert unseriöses Vorgehen bei Suche ...

bund.net 11 Nov '11, 9am

Berlin: Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) sieht im geplanten Vorgehen von Bundesregierung und Bundesl...

Erneuerbare Energien sind keine Preistreiber fü...

sonnenseite.com 20 Nov '11, 11pm

Das macht sich heute schon am Strompreis an der Börse bemerkbar. „Fakt ist, dass seit der Energiewende im Frühjahr die Bör...

Mehr Strahlung aus Fukushima

sonnenseite.com 31 Oct '11, 5am

Das zeigt eine neue Studie eines internationalen Forscherteams aus Norwegen, Österreich, Spanien und den USA. Die Emission...