29 Aug '11, 9am

Tierquälerei nicht länger subventionieren. BUND fordert strengere Auflagen. #Massentierhaltung

Eine Milliarde Euro Subventionen pro Jahr für industrielle Geflügel- und Schweineproduktion. BUND: Gravierende Fehlleitung von Steuergeldern Mastpute in einer Geflügelfarm Berlin: Nach Recherchen des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) sind in Deutschland in den Jahren 2008 und 2009 jeweils über eine Milliarde Euro an Agrarsubventionen in die industrielle Massentierhaltung von Schweinen und Geflügel geflossen. Pro Jahr wurden davon rund 950 Millionen für den Anbau von Futtermitteln für Mastschweine, Masthühner und Puten ausgegeben. Der Bau großer Mastanlagen wurde im Jahr mit durchschnittlich etwa 80 Millionen Euro bezuschusst. Knapp 20 Millionen Euro gingen jährlich, meist in Form von Exportsubventionen, direkt an die zehn größten Schlachtfirmen. Die meisten Subventionen für neue Geflügel- und Schweinemastanlagen im Jahr 2008 flossen mit rund 26 Millionen E...

Full article: http://www.bund.net/nc/bundnet/presse/pressemitteilungen/...

Tweets

Wasserstoff als Energiespeicher nutzen

sonnenseite.com 29 Aug '11, 5am

Basis dafür ist die PEM (Proton Exchange Membrane)-Technologie, bei der Wasser durch elektrischen Strom in Wasserstoff und...

Kein #CO2 in die Erde pumpen, deshalb jetzt unt...

bund.net 06 Sep '11, 9am

Das CCS-Verfahren frisst selbst viel Energie. Deshalb muss mehr Kohle abgebaut und verfeuert werden, um die gleiche Stromm...

Am 23. September stimmt der Bundesrat über das ...

bund.net 19 Aug '11, 10am

Das CCS-Verfahren frisst selbst viel Energie. Deshalb muss mehr Kohle abgebaut und verfeuert werden, um die gleiche Stromm...

Bienen und Imker sind für die Landwirtschaft we...

sonnenseite.com 09 Sep '11, 1pm

„Dieses Urteil ist wegweisend für die festgefahrene Debatte über Abstandsregelungen zwischen Gennmaisfeldern und Imkern. D...