26 Jul '11, 4pm

Der britische Thunfischproduzent "John West" hat nach einer Greenpeace-Kampagne nachhaltigeren Fangmethoden zugestimmt.

Britischer Thunfischproduzent einsichtig Ansichten dieses Artikels: Textansicht dieses Artikels Bildansicht dieses Artikels add2any Details zum Artikel: Artikel veröffentlicht am: 26.07.2011, Artikel veröffentlicht von: Michelle Bayona John West hat nach einer Greenpeace -Kampagne nachhaltigeren Fangmethoden zugestimmt. Alle großen britischen Thunfischfirmen und Supermärkte mit eigener Thunfischmarke wollen zukünftig auf Fischsammler mit Ringwadennetzen verzichten - eine gute Nachricht für die überfischten Meere! Details zu diesem Bild anzeigen Der Einsatz von Ringwaden mit Fischsammlern (FADs) beim Thunfischfang verstärkt die Überfischung der sowieso schon überfischten Bestände. Bildergalerie starten John West ist in Deutschland wenig bekannt: Die Thunfischfirma gehört zum weltgrößten Meeresfrüchte-Produzenten Thai Union. In Großbritannien, das beim Thunfischkonsum an wel...

Full article: http://www.greenpeace.de/themen/meere/nachrichten/artikel...

Tweets

#Puma wird Champion in giftfreier Sportmode: Wa...

greenpeace.de 26 Jul '11, 12pm

Puma hat das erste Rennen gewonnen Ansichten dieses Artikels: Textansicht dieses Artikels Bildansicht dieses Artikels add2...

Lust auf Job in der IT bei Greenpeace?

greenpeace.de 27 Jul '11, 8am

unser Lotus-Domino System verwalten und weiterentwickeln: Erweiterung und Modernisierung der vorhandenen Datenbanken Integ...

Über 200 großartige Fotos: "Europas wilde Wälde...

greenpeace.de 27 Jul '11, 9am

Textansicht dieses Artikels Bildansicht dieses Artikels add2any Details zum Artikel: Artikel veröffentlicht am: 27.07.2011...