31 Mar '18, 7am

Weltbiodiversitätsrat verabschiedet ersten Zustandsbericht für Europa https://t.co/jclA57NlkB

Der Wert naturbelassener Habitate und intakter Ökosysteme für die Biodiversität, Wasserregulierung oder Erholung für Einheimische und Touristen kann dabei sogar den Wert anderweitiger Landnutzungen wie jener der Landwirtschaft übersteigen. Diese intakte Natur ist allerdings stark gefährdet, alle Trends zeigen nach unten, sowohl für die biologische Vielfalt als auch für die Leistungen, die Ökosysteme erbringen. Flüsse, Seen und Tümpel gehören zu den am meisten bedrohten Lebensräumen. Arten, die in Süssgewässern leben, stehen unter enormem Druck. Gerade mal 16 Prozent der landbewohnenden Arten waren im Zeitraum 2007 bis 2012 in der Schutzkategorie "nicht gefährdet". Seit 1980 nahm die Häufigkeit verbreiteter Vogelarten in west- und zentraleuropäischen Landwirtschaftsräumen um 57 Prozent ab. Die meisten Länder in Europa und Zentralasien (bis auf die wenig dicht besiedelten sk...

Full article: http://www.sonnenseite.com/de/umwelt/weltbiodiversitaetsr...

Tweets

Petition für mehr Rechte für kleine Photovoltai...

sonnenseite.com 02 Apr '18, 7am

Derzeit laufen in Brüssel die Verhandlungen über die neue europäische Erneuerbaren-Energien-Richtlinie. Nach Auffassung de...

Wir haben das Filetfleisch dazu. #garten18 #gri...

sedo.com 31 Mar '18, 3pm

Buyer protection Why Trust Sedo with your domain purchase? Trust is an important factor especially when dealing with virtu...

Foam Platform Available online and in stores Ph...

balenciaga.com 11 Apr '18, 9am

Um den Besuch auf der Website besser zu gestalten, verwendet diese Seite Cookies zur Profilerstellung auch seitens Dritter...

Footsteps - Zop Shop für Sneaker und Sportschuhe.

Footsteps - Zop Shop für Sneaker und Sportschuhe.

footsteps.at 02 Apr '18, 8am

Willkommen bei Footsteps, dem Paradies für Sneakers und Schuhe! Schuhe, die optimal zu dir passen! Schuhbewusste bekommen ...

Studie: Wärmepumpen auch für das Fernwärmenetze...

iwr.de 04 Apr '18, 9am

Wien - Mehr Effizienz, weniger Kohlendioxid: Fernwärme könnte in vielen Fällen noch umweltfreundlicher werden, wenn in ...