23 Jan '18, 3pm

#Klimagasemissionen stiegen im Jahr 2016 erneut an | #Umweltbundesamt #Klimawandel

#Klimagasemissionen stiegen im Jahr 2016 erneut an | #Umweltbundesamt #Klimawandel

Die größten CO2 -Minderungen gab es mit 4,6 Millionen Tonnen in der Energiewirtschaft, obwohl die Stromexporte gestiegen sind. Der Energiesektor macht mit 332,1 Millionen Tonnen im Jahr aber immer noch den Großteil der Emissionen aus (36,5 Prozent). „Wenn wir im Klimaschutz schnell etwas erreichen wollen, dann müssen wir uns um die Kohleverstromung kümmern. Ich rate weiter dazu, Braun- und Steinkohlekraftwerke, die älter als 20 Jahre sind, nur noch mit maximal 4.000 Volllaststunden pro Anlage pro Jahr laufen zu lassen. Zudem sollten mindestens 5 Gigawatt der ältesten und ineffizientesten Braunkohlekraftwerke ganz stillgelegt werden.“, so Krautzberger. “Auch für unsere Klimaziele bis 2030 ist entscheidend, dass die Energiewirtschaft einen großen Teil der Reduktion schultert. Das geht nur, wenn wir schnell mit der Stilllegung von älteren bzw. ineffizienten Braun- und Steinko...

Full article: https://www.umweltbundesamt.de/presse/pressemitteilungen/...

Tweets

Treibhausgas-Emissionen in Deutschland | Umwelt...

umweltbundesamt.de 04 Feb '18, 2pm

-Emissionen seit 1990 deutlich vermindert werden. Die in Kohlendioxid (CO2 )-Äquivalente umgerechneten Gesamtemissionen (o...