01 Oct '16, 2am

ENERGY SAXONY SUMMIT: Die Energiewende ist digital, flexibel und ... - Solarserver

Für eine erfolgreiche Energiewende spielt die Digitalisierung eine Schlüsselrolle. Daher traf sich die Energiebranche am 27.09.2016 unter dem Motto "ENERGIEVERSORGUNG DER ZUKUNFT - digital, flexibel, klimaneutral" beim ENERGY SAXONY SUMMIT im International Congress Center Dresden. Dieser wurde vom sächsischen Energie-Cluster „Energy Saxony“ veranstaltet. "Digitale Lösungen und Services werden die Energiewirtschaft revolutionieren und die Energieversorgung fit für die Zukunft machen. Als führender Mikroelektronik/IKT-Standort Europas mit hoher Software-Kompetenz verbindet Dresden die dafür entscheidenden Schlüssel-Technologien“, sagte Dr. Robert Franke, Leiter des Amtes für Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Dresden. Intelligente IKT-Lösungen bringen Energiewende voran Mit dem wachsenden Anteil von Windkraft und Photovoltaik bei der Stromerzeugung müssen Erzeugung, N...

Full article: http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/aktue...

Tweets

EUROSOLAR fordert neue Energiemarktordnung und ...

solarserver.de 30 Sep '16, 12pm

Die Mitgliederversammlung der deutschen Sektion von EUROSOLAR (Bonn) hat eine Resolution beschlossen, die kritisch mit der...

“Was ist denn mit denen los?”

gestern-nacht-im-taxi.de 01 Oct '16, 4am

Ich fuhr gemütlich mit meiner Kundin durch Hohenschönhausen. Ihre Wohnung war nicht mehr weit entfernt, da tauchte vor uns...

Wie teuer die Atompolitik in Japan wirklich ist...

iwr.de 09 Oct '16, 6pm

Mainz, Tokio, Münster – Ein Jahr nach der Reaktorkatastrophe in Fukushima hat das ZDF in der Sendung "Die Fukushima-Lüge" ...

Die Kleinigkeiten

Die Kleinigkeiten

gestern-nacht-im-taxi.de 07 Oct '16, 2am

Vom Ostbahnhof zur Dudenstraße. Tausendmal gemacht, eine der Standardstrecken. Auch für einige Ziele, die hinter der Duden...

Und wieder ist ein #Wolf tot

Und wieder ist ein #Wolf tot

nabu.de 27 Sep '16, 5pm

Seit dem Jahr 2000 ist dies der 20. bekannt gewordene illegal getötete Wolf in Deutschland. Der NABU begrüßt, dass der Lan...