26 Mar '16, 12pm

Berechnung der jährlichen Einsparung durch einen Speicher: Sorry, es gibt da noch einen Denkf...

da liegen Sie entschieden RICHTIG!. Unabhängig davon was die Technik so kann, liegt die Kaufentscheidung in den Grenzen der Wirtschaftlichkeit. Auch fehlt hier noch der Strombedarf im Winter zur Akkupflege, sowie der Stromanteil, den das System aus seinen Leistungsgrenzen nicht bereitstellen kann und eben auch die Sytemverluste (Wirkungsgrade des Akkumulators, ggf. Umspannungsverluste, Strommmanagement ... ) Insellösungen sind ja eh in einem ganz anderen Rahmen zu betrachten, jedoch kann es Fälle geben, in denen SIch speicher wirkilch lohnen. Bzw. vielleicht gibt das ja auch den Denkanstoß z.B. für eine Gemeinschaftsanlage bei Zwei- oder Mehrfamilienhäusern. Aber wenn's immer einfach wäre, könnte es ja jeder. Und spätestens wenn jemand versucht derartige Systeme als immer wirtschaftlich anzupreisen, ist das der beste Anhalt zur gesunden Skepsis.

Full article: http://www.top50-solar.de/experten-forum-energiewende/794...

Tweets

Berechnung der jährlichen Einsparung durch eine...

top50-solar.de 27 Mar '16, 10am

ich kann auf Grund der verschiedenen von mir bisher installierten Systeme die Feststellungen hier im Forum bestätigen. Die...

Gibt es Förderprogramme für Photovoltaikprojekt...

top50-solar.de 25 Mar '16, 10pm

Es gab zumindest welche. Die ländliche Elektrifizierung mit Solarsystemen war eines der wichtigsten Wahlversprechen Mandel...

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks gedenk...

solarserver.de 26 Mar '16, 1am

Zum Gedenken an die Reaktorkatastrophe in Tschernobyl, die sich im April zum 30. Mal jährt, reiste Bundesumweltministerin ...