29 Aug '15, 9am

Vorausschauender Betrieb einer Wärmepumpe: Der Betrieb einer Wärmepumpe ist in den meisten Fä... #Energiewende

Der Betrieb einer Wärmepumpe ist in den meisten Fällen etwas, was eben läuft. Sind die Parameter einmal eingestellt, dann verrichtet die Heizung ihre Tätigkeit ohne ein Dazutun des Besitzers. Schnell findet man heraus, dass die Pumpe nur in die Vergangenheit schauen kann und nicht in die Zukunft. Der Außentemperaturfühler misst fleißig den aktuellen Wetterzustand, aber hat keine Ahnung, ob morgen Kaltluft kommt oder der Sommer etwas Kühlbetrieb verlangt. Sobald man eine Photovoltaikanlage auf dem Dach hat, und deren Strom möglichst weit nutzen möchte, wird es langsam komplex. Damit man den Überblick nicht verliert, hat blog.stromhaltig einige generellen Schritte zusammengetragen, die den Aufbau einer smarten Wärmepumpe erlauben. Den Anfang machen die Minima. Minimale Raumtemperatur (18°), minimale Warmwassertemperatur (38°), Frostschutz (AT Grenze 2°). Egal, was das Wetter...

Full article: http://www.top50-solar.de/experten-forum-energiewende/734...

Tweets