29 Dec '14, 7am

Erneuerbare Energien in #Bayern verlieren an Dynamik: München – Am vergangenen Dienstag (23.12.2014) hat Bayer...

München – Am vergangenen Dienstag (23.12.2014) hat Bayerns Energieministerin Ilse Aigner (CSU) dem bayerischen Landtag den Fortschrittsbericht 2013/2014 übergeben. Laut Aigner war der Ausbau der erneuerbaren Energien „besonders erfolgreich“. Doch die Branche ist in einigen Bereichen höchst unzufrieden. Im Jahr 2013 lag Bayerns Bruttostromerzeugung aus erneuerbaren Energien bei rund 31,6 Milliarden Kilowattstunden (kWh). Das sind 1,2 Mrd. kWh oder knapp vier Prozent mehr als im Jahr 2012. Im Jahr davor lag das Wachstum noch bei gut 20 Prozent. Aigner: Ausbau der Erneuerbaren liegt über Plan Von 2009 bis 2013 konnte der Freistaat Bayern seine Bruttostromerzeugung aus erneuerbaren Energien trotz der nachlassenden Dynamik in 2013 um rund 50 Prozent steigern. Bayern liege damit beim Ausbau der erneuerbaren Energien über Plan, so die Ministerin. Plan des südlichen Bundeslandes i...

Full article: http://www.iwr.de/news.php?id=27863

Tweets

BDEW: Erneuerbare Energien zum ersten Mal wicht...

solarserver.de 05 Jan '15, 7am

Der Anteil der regenerativen Energien an der Bruttostromerzeugung in Deutschland ist 2014 auf voraussichtlich 25,8 Prozent...