28 Oct '14, 7am

9 von 16 britischen Atomkraftwerken wegen Schäden oder Wartung außer Betrieb #Energiewende

Münster - In Großbritannien ist derzeit mehr als die Hälfte der Atomkraftwerke wegen Schäden oder Wartung außer Betrieb. Nicht nur die Unzuverlässigkeit, auch die Anfälligkeit und das Risiko steigt mit dem zunehmenden Alter der Atomkraftwerke sichtbar an. Nach einem Bericht der BBC produzieren derzeit acht Atomkraftwerke des Betreibers EDF Energy in Großbritannien wegen Wartung oder Schäden keinen Strom. Auch das Atomkraftwerk Wylfa des Betreibers Magnox Ltd. ist nach einem missglückten Neustart im Sommer 2014 weiterhin lahm gelegt. Von den insgesamt 16 in Betrieb befindlichen britischen Atomkraftwerken kann damit mehr als die Hälfte der Kernkraftwerke nicht zur Stromerzeugung des Landes beitragen. Atomkraftwerke Sizewell B und Hunterston B wegen Wartung vom Netz Sizewell B ist seit 1995 in Betrieb und damit das jüngste britische Atomkraftwerk mit einer Leistung von 1250 M...

Full article: http://www.iwr.de/news.php?id=27438

Tweets

Modern heizen mit Solarthermie: Neues DGS-Fachb...

solarserver.de 26 Oct '14, 2am

Anfang Oktober 2014 ist ein neues DGS-Fachbuch zum Thema Solarthermie erschienen. Die Autoren Timo Leukefeld, Oliver Baer ...