10 Aug '18, 11am

DLR startet Speicherprojekt Gigastore

Stuttgart - Der Bedarf an Energiespeichern,die große Energiemengen über einen längeren Zeitraum puffern können, ist hoch. In dem Querschnittsprojekt Gigastore arbeitet das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) an Zukunftslösungen. Das DLR in Stuttgart nimmt die Weiterentwicklung von Strom- und Wärmespeichern für jeden Einsatzbereich ins Visier. Gleich elf DLR-Institute arbeiten in dem fachübergreifenden Projekt zusammen. Speicher für Strom und Wärme Im Querschnittsprojekt Gigastore erforscht das DLR unterschiedliche Speichertechnologien: In der Batterieforschung werden neuartige Konzepte mit hoher Speicherdichte entwickelt, die im Stromnetz, im Verkehr und auch im Luft- und Raumfahrtbereich zum Einsatz kommen. Geforscht wird auch an Power-to-X-to-Power-Speichern, die elektrische Energie in Wärme, Druckluft und Gas wandeln und bei Bedarf wieder in Strom...

Full article: https://www.iwr.de/news.php?id=35419

Tweets