25 Nov '17, 7pm

Atomkraftwerk Grohnde bleibt abgeschaltet

Hannover - Der Niedersächsische Minister für Umwelt, Energie und Umweltschutz Stefan Wenzel hat sich am (heutigen) Freitag im AKW Grohnde über den Stand von Prüfungs- und Reparaturarbeiten informieren lassen. Nach einer Kleinstleckage an einer Messleitung ging die Anlage am vergangenen Wochenende vom Netz. Das Meldepflichtige Ereignis wurde in die Kategorie N (Normal) und INES 0 eingestuft. Der Minister ließ sich das Reparaturkonzept, die Auswirkungen auf die Anlage und die vorgesehenen Übertragbarkeitsprüfungen auf andere Anlagenbereiche erläutern. Dabei wurden insbesondere der Umfang der vorgesehenen Werkstoffprüfungen an der Schadstelle, das Reparaturverfahren und die geplanten Vorkehrungen gegen Wiederholung erörtert. Die Prüf- und Instandsetzungsarbeiten in Grohnde dauern an. Wann die Anlage wieder ans Netz geht, bleibt zunächst offen.

Full article: http://www.iwr.de/ticker/niedersachsen-atomkraftwerk-groh...

Tweets

Atomkraftwerk Grohnde bleibt abgeschaltet

iwr.de 12 Nov '17, 9am

Hannover - Der Niedersächsische Minister für Umwelt, Energie und Umweltschutz Stefan Wenzel hat sich am (heutigen) Freit...

Kernkraftwerk Gundremmingen B wird zum Jahresen...

iwr.de 26 Nov '17, 11am

Gundremmingen – Während der Ausstieg aus der Kohle in Deutschland aktuell intensiv diskutiert wird, nimmt der beschloss...

Hannover - Mit Verweis auf das aktuelle Rechtsg...

iwr.de 26 Nov '17, 7am

Hannover - Mit Verweis auf das aktuelle Rechtsgutachten des Bundes zur Stilllegung der Uranfabriken in Lingen und Gronau h...